Home
SUCHE      

 
   

Fernwartung durch unsere Servicetechniker

  Rückruf gewünscht?


 

 KONTAKT
   
BWK Systemhaus GmbH

EMail: info@bwk.net

Mozartstraße 2
D-02763 Zittau
Tel.:  +49 3583 7725-0
Fax:  +49 3583 7725-999
 
Wilthener Straße 39
D-02625 Bautzen
Tel.:  +49 3591 27936-0
Fax:  +49 3591 27936-998

 

• Techniker/in Sicherheitstechnik, Video und ELA
   Anlagen
    am Standort Zittau


• Netzwerkadministrator (m/w)
   für unsere Filiale in Bautzen


zur sofortigen Anstellung gesucht ...


24/03 2016

BWK unterstützt Hospizarbeit

PRESSEMITTEILUNG
Förderverein „Christliche Hospizarbeit i.d. Oberlausitz e.V.“

BWK unterstützt Hospizarbeit in der Oberlausitz
Die BWK Systemhaus GmbH (BWK) gehört mit ihren wesentlichen Unternehmensbereichen Netzwerke & Computer, Telekommunikationssysteme, Druck- und Kopiertechnik zu den führenden ITK-Systemhäusern in Ostsachsen. Zwei Mal im Jahr unterstützt die Firma ein soziales Projekt in der Region. Gemeinsam mit der Mitarbeiterschaft entschied sich die Leitung nun für eine finanzielle Unterstützung der Hospizarbeit in der Oberlausitz. Dirk Schmaus, einer der beiden Geschäftsführer von BWK, überreichte dazu den symbolischen Spendenscheck in Höhe von 500,00 € der Vorstandsvorsitzenden des Fördervereins „Christliche Hospizarbeit in der Oberlausitz e.V.“ Tanja Heidisch: „Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung. Damit werden wir die dringend benötigten Matratzen für das Stationäre Hospiz Siloah in Herrnhut finanzieren. Die Spende von BWK hilft uns bei dieser Anschaffung sehr.“
Die bisherigen Matratzen in den Pflegebetten müssen nach neunjähriger Nutzung ausgetauscht werden. Bei der Anschaffung wird insbesondere auf hochwertige Qualität wert gelegt. So sind die neuen Matratzen unter anderem mit einer integrierten Wechseldruckmatratze zur Prävention gegen Druckgeschwüre ausgestattet. Darüber hinaus werden zwei von insgesamt 12 Matratzen speziell für Patienten mit Übergewicht ausgelegt sein.
Der Förderverein setzt sich für die Mitfinanzierung der Hospizarbeit in der Oberlausitz ein und organisiert dazu unter anderem Benefizveranstaltungen wie beispielsweise den beliebten Hospiz-Benefizlauf im September jeden Jahres. Auch das stationäre Hospiz Siloah in Herrnhut ist auf die Unterstützung des Fördervereins angewiesen.
Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an Tanja Heidisch, die Vorstandsvorsitzende Fördervereins „Christliche Hospizarbeit in der Oberlausitz e.V.“

20/05 2015

Computerkabinett mit 24 Schülerarbeitsplätzen

BWK liefert neues modernes Computerkabinett mit 24 Schülerarbeitsplätzen für das Berufliche Schulzentrum Löbau.
 

Alte Oberlausitz, neuer Style!

Seit vielen Jahren betreut die Firma
BWK Systemhaus GmbH die Internetseite
www.Oberlausitz.de.

Die bisherige Präsenz war mittlerweile
,,in die Jahre‘‘ gekommen.
In Kooperation mit Ostsachsen.TV
haben wir die Homepage in den
letzten Monaten gründlich überarbeitet,
um unsere schöne Oberlausitz allen Einheimischen und Gästen im Web noch attraktiver, tagesaktuell und „mobil-tauglich“ (auf Smartphones, Tablets etc.) präsentieren zu können. Passend zum 1. Tag der Oberlausitz am 21.08. sind wir nun im neuen Gewand Online!
Aber genug geredet, schauen Sie sich unsere schöne Oberlausitz doch einfach selbst an!
www.oberlausitz.de

SYSTEMHAUS CLOUD AG

Systemhaud Cloud AGBWK startet mit vier weiteren IT-Systemhäusern das CLOUD-Projekt.

Mehr Infomationen unter
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.systemhaus-cloud.ag

BWK-Video

BWK - Das Systemhaus auf Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterOberlausitz TV:

BWK Systemhaus GmbH auf Oberlausitz TV

Letztes Update am 22.04.2016.

NEWS

heise online News
Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer
Exklusive Oculus-Titel auf der HTC Vive: Oculus entfernt Hardware-Check
Oculus hat im Wettrennen mit dem Entwickler LibreVR aufgegeben und lässt damit zu, dass exklusive Oculus-Titel per Hack auf der HTC Vive laufen. LibreVR zieht dafür eine Version seines Programms zurück, die das ganze DRM-System von Oculus aushebelte.
Google und Facebook sollen Automatisierung zum Blocken extremistischer Videos nutzen
Da der politische Druck auf die Webunternehmen steigt, nutzen einige laut eines Exklusivberichts automatisierte Verfahren zum Entfernen extremistischer Inhalte.
Weltraumteleskop: NASA verlängert Hubble-Mission bis 2021
Das Weltraumteleskop soll noch mindestens weitere fünf Jahre das Sonnensystem, die Milchstraße und das Universum erkunden. Die NASA wird die Forschungstätigkeiten bis 2021 weiter finanzieren. Hubble wird also gemeinsam mit seinem Nachfolger arbeiten.
Grimme Online Award für Dokumentation rechter Demos, Infos über Russland und Barbara
Der Satiriker Jan Böhmermann ging leer aus bei den Grimme Online Awards. Stattdessen prämierte die Jury gut gemachte Informationsangebote, die zum Teil auf die Initiative von Einzelnen zurückgehen. Aber auch klassische Medien wurden ausgezeichnet.
Copyright an alten Aufnahmen: Vimeo gewinnt gegen Plattenlabel
Das US-Gesetz DMCA schützt Service Provider vor Schadenersatzforderungen für Copyright-Verletzungen ihrer User. Aber dieser Schutz galt laut Copyright-Behörde nicht für Aufnahmen von vor 1972. Falsch, sagt nun ein US-Bundesberufungsgericht.
Reason 9: Neue Version der Musikproduktions-Software
Die Digital Audio Workstation Reason 9 setzt mit den "Players" auf drei intelligente Spielhilfen, die unter anderem Töne geradeziehen können. Propellerhead spendiert dem virtuellen Synthesizer-Rack zudem 1000 neue Sounds.
c't uplink 12.4: Packstationen gehackt, unsichere Alarmanlagen, Asus Zenfones
Im c't uplink widmen wir uns ausführlich zwei aktuellen Sicherheitslücken. Die eine öffnete DHL Packstationen für Betrüger, die andere ließ Einbrecher gesicherte Häuser auskundschaften. Für bessere Laune gibt es am Ende zwei besondere Asus-Smartphones.
Eilgesetz: Bundestag verabschiedet verschärftes Anti-Terror-Paket
Das Parlament hat eine Gesetzesinitiative beschlossen, wonach binnen eines Jahres eine Ausweispflicht beim Kauf von Prepaid-Handykarten greifen und die Kooperation mit ausländischen Geheimdiensten deutlich ausgebaut werden soll.
Pretty Good Privacy: 40 Jahre Diffie-Hellman
Am 23. Juni 1976 präsentierten Whitfield Diffie und Martin Hellman ihren Ansatz eines asymmetrischen Verschlüsselungsverfahren auf dem "Symposium on Information Theory" im schwedischen Ronneby.
"Anti-Terror-Gesetze": Russland verschärft Internetüberwachung massiv
Die russische Duma hat eine Reihe von Gesetzesverschärfungen beschlossen, die dem Antiterrorkampf dienen sollen, aber vor allem die Überwachung des Internets massiv verschärfen. Explizit werden auch Krypto-Messenger angegangen.

Netzwerkadministrator
Für die Installation und Administration von Netzwerken und Servern ...



Zertifiziert nach DIN ISO 9001:2000

für die Einführung und Anwendung eines Qualitätmanagementsystem für den Geltungsbereich Systemhaus für innovative IT- und TK-Lösungen sowie technische Serviceleistungen iTeam-Partner